Libanonzeder

Cedrus libani |  Baum des ewigen Lebens

Die Libanonzeder ist in der Botanik auch bekannt als Cedrus libani oder auch unter Cedrus libanotica. Ein immergrünes Nadelgehölz ( Konifere) das bis zu 1000 Jahre alt werden kann und eine Höhe von 30 Meter erreicht.

Beheimatet ist diese Cedrus in warmen Klimaregionen; in der Türkei und aus dem Namen zu entnehmen auch in Libanon.

 

In Libanon ist sie vorwiegend in der Wildnis beheimatet. Hier gilt sie auch als Wahrzeichen des Landes.

 

Warum dieser Baum so besonders ist- erklär ich euch jetzt: :-)

 

Bekannt ist sie dank ihrem duftenden, aromatischen Holz. Bei den Ägyptern wurde es als Bauholz verwendet aber auch begehrt. Bis dato lebt und wächst die Libanonzeder noch in freier Wildnis doch ist sie vom Aussterben bedroht.

 

Kräuterkundige oder Kräuterhexen nutzen das Harz des Baumes gegen Husten und Hautbalsam. Da der Baum starke ätherische Öle beinhaltet- wäre es vorweg ratsam abzuklären ob man darauf allergisch reagiert- für Schwangere sind diese Öle nicht geeignet.


Wirkung des Baumes

  • fördert unseren Haarwuchs
  • steigert unser Selbstvertrauen
  • wirkt als Stimmungsaufheller
  • super geeignet für Massagen im Nacken- und Schulterbereich
  • wird auch zur Herstellung von Hautcreme verwendet

Von Tradition bis zu ...

  • Laut einer Legende ist im sumerischen Gilgamesch-Epos ( literarische Werke in Sprache der Sumerer) der Zedernwald das Zuhause der Götter, der rundum die Uhr bewacht wird.
  • Früher nutzte man das Harz der Zeder gegen Lepra und Parasiten
  • Als Stimmungsaufheller benötigt man 3 Tropfen Zedernöl- dies wird im Raum versprüht
  • Nacken und Schultern werden mit Zedernöl einmassiert
  • Um das Haarwachstum anzuregen hilft eine Kopfmassage ( Rezept unten)


Rezepte

|| MASSAGEÖL:

  • 2 Tropfen ätherisches Zedernöl unter 2 TL Mandelöl mischen

 

|| HAARÖL:

  • je 3 Tropfen ätherisches Zedernöl, Rosmarin-, Lavendel- und Thymianöl unter 1/4 Tasse Sesamöl mischen
  • in eine dunkle Glasflasche füllen
  • jeden Tag (bestens geeignet ist abends) 1-2 TL Haaröl in die Kopfhaut einmassieren, über Nacht wirken lassen und in der Früh auswaschen
  • diesen Vorgang sollte man bis zu 7 Monaten durchführen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0