Ein Tee senkt das Schlaganfallrisiko

Schwarztee verringert Risiko

Da in letzter Zeit das Thema "Schlaganfall" mich in meiner engsten Umgebung begleitet, ist mir dieser Tipp von der Natur sehr wichtig. Daher möchte ich ihn euch mitteilen:

 

In Stockholm fanden Forscher heraus, das Menschen die Schwarztee trinken das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden, verringern. 

 

Schwarztee wirkt Blutdruck und Cholesterin senkend. Viele Menschen trinken regelmäßig Schwarztee und dies ist eine wunderbare Hilfe gegen Stress.

WICHTIG:

Übermaßen an Schwarztee sind wiederum nicht gesund. Da kann es zu Leistungsschwächung, Schlafstörungen bis hin zu Reizung der Magenschleimhaut kommen.

 

Also ich bitte, den Genuss mit Maß und Ziel- aber 1-2 Tassen pro Tag sollten reichen. :)

 

INFO: 

In Asien wird der Schwarztee auch "Rot-Tee "genannt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0