Das Naturwunder Baum

Der Wald & seine bäume

fakten über einen Baum

Heute möchte ich euch noch das Naturwunder Baum vorstellen. Auch wenn es jetzt nicht speziell auf Gesundheit oder essbar plädiert- ist es interessant zu Wissen was er kann :)

In letzter Zeit kommen mir wieder sehr viele Berichte unter, wobei es um das Phänomen Natur oder Wald geht. 

Also hab ich mir gedacht, bringe ich es hier auch mal auf den Punkt :)

 

Wisst ihr was Terpene sind?

Nein- ich wusste es vorher auch nicht aber ich finde es total spannend ;-)

 

Terpene sind biochemische Botenstoffe über die Bäume und Pflanzen miteinander kommunizieren, sich schützen und sich warnen. Diese Botenstoffe stärken auch unsere Gesundheit.

 

Waldluft ist eine Fundgrube für die menschliche Gesundheit. 

Also geht so oft wie möglich in den Wald, atmet tief ein und aus und genießt die Ruhe :)

 

ein 100 Jahre alter baum ...

  • verbraucht und verdunstet am Tag bis zu 400 Ltr Wasser
  • verarbeitet pro Jahr 6,3 t Kohlendioxid
  • bietet vielen Tausenden Tieren Nahrung, Schutz und ein Zuhause
  • und seine Blätter, filtern die Lärm-Frequenz
  • kühlt im Sommer seine Umgebung bis zu 6° Grad runter
  • produziert ca. 4500 kg Sauerstoff jährlich- das heißt ein Erwachsener kann davon 13 Jahre atmen
  • speichert ca 35.000 Ltr Wasser pro Jahr

Ein Baum- das wohl beste Naturwunder aller Zeiten :)

 

Also sucht ihre Nähe ... hihi :)


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lucia (Donnerstag, 12 Januar 2017 10:48)

    Zu diesem Thema hab ich erst ein sehr interessantes Buch gelesen.
    "Der Biophilia Effekt" - Heilung aus dem Wald vom Clemens G. Arvay

  • #2

    Marie-Christine (Donnerstag, 12 Januar 2017 21:29)

    Hallo Lucia,
    Ich hab dieses Buch leider noch nicht gelesen,aber das kommt auf meinen Leseplan ;)
    Zurzeit lese ich: "Der Heilungscode der Natur". :)
    Tolles Buch und auch sehr zu empfehlen.